Flüge nach Nigeria Melden Sie sich bei unseren E-Mail Benachrichtigungen an

Ganz gleich ob dies nun Ihre erste Reise nach Nigeria ist oder nicht, soll es Ihnen in Nigeria sicherlich nicht an Sehenswürdigkeiten und Ausgehmöglichkeiten mangeln. Vom höchsten Punkt des Chappal Waddi von 2,419 m (7.936 ft) bis zum niedrigsten Punkt des Atlantik bei 0 m, beeindruckt das Land mit Hunderten von Kilometern erstaunlichen Küsten, Nationalparks und faszinierenden antiken Stätten. Die schönsten Strände finden Sie in Lagos und in Port Harcourt.

Obwohl Nigeria gänzlich in der tropischen Zone liegt, gibt es große klimatische Unterschiede in den verschiedenen Regionen des Landes. In Küstennähe sind die Jahreszeiten nicht scharf definiert. Die Temperaturen übersteigen selten die 32°C (90°F), aber die Luftfeuchtigkeit ist sehr hoch und die Nächte dementsprechend heiß. Im Landesinneren gibt es zwei Jahreszeiten: die Regenzeit von April bis Oktober, mit allgemein niedrigeren Temperaturen und die Trockenzeit von November bis März, mit Temperaturen, die mittags die 38 °C (100 °F) übertreffen.

  • Abuja

    Abuja ist die moderne und lebendige Hauptstadt von Nigeria und das Zentrum aller diplomatischen Aktivitäten. Die Stadt ist strategisch gelegen und von ihr aus kann man alle Teile des Landes gut erreichen.

    Entdecken Sie Abuja >
  • Lagos

    Nigerias größte Stadt, die ehemalige Hauptstadt Lagos gehört neben Kairo zu den größten und bevölkerungsreichsten Städten Afrikas.

    Entdecken Sie Lagos >
  • Port Harcourt

    Port Harcourt, auch bekannt als die Gartenstadt von Nigeria, hat einen bedeutenden Überseehafen und gilt als Ölstadt Nigerias.

    Entdecken Sie Port Harcourt >

Brauchen Sie Inspiration?

Close