Radrennen in Belgien

Kennen Sie Eddy Merckx, Johan Museeuw oder Roger de Vlaeminck? Wissen Sie, dass jeder von ihnen namhafte belgische Radfahrer und weltweit wahre Legenden sind? Entdecken Sie jetzt, warum sie berühmt geworden sind oder treten Sie einfach in ihre Fußstapfen. Besuchen Sie Belgien im Frühling, und erleben Sie ein besonderes Radabenteuer. Es gibt nichts Besseres, als das neue Jahr mit einer Kombination von Sport, Natur und Kultur anzufangen.

Der erste Treffpunkt des Jahres, das Rennen Omloop het Nieuwsblad, startet und endet am 29. Februar 2020 im Herzen von Gent. Dieses erste klassische Radrennen gibt Ihnen einen Vorgeschmack auf die neue Saison und fängt schon mit dem berühmten gepflasterten Anstieg in den mythischen flämischen Ardennen an, auch besser bekannt als die „Mauer von Geraardsbergen“.

CyclinginBelgium© www.milo-profi.com

Eines der größten Rennen in seiner Art, die Flandern-Rundfahrt, ist mit einer totalen Rennstrecke von 265 km Belgiens längstes Radrennen und findet am 5. April 2020 in den Provinzen von Ost- und Westflandern statt. Fühlen Sie sich näher denn je zu den wie in Belgien genannten „Flandriens“ und werden Sie Teil des Rennens. Hören, fühlen und atmen Sie die Energie der Radrenner beim Besteigen des steilen Paterbergs oder der gepflasterten Straßen des Oude Karemont.

Träumen Sie davon, selber ein "Flandrien" zu sein, auf den Hügeln der flämischen Ardennen zu triumphieren und sich am Ende des Tages als ein wahrer Held zu fühlen? Nehmen Sie dann Ihren Kalender zur Hand und notieren Sie die unten dargestellten Veranstaltungsdaten, da Sie die Möglichkeit haben, ein paar Tage vor oder nach den professionellen Radrennen sich selbst zu fordern und die gleichen Strecken und Hügel zu besiegen. Genießen Sie dieses sportliche Abenteuer zusammen mit Menschen aus der ganzen Welt und machen Sie davon eine unvergessliche Erinnerung. Möchten Sie Ihren Aufenthalt noch spezieller machen, so können Sie in der Region in einem der vielen B&Bs übernachten, ein typisches belgisches Bier genießen und in Oudenaarde das Flandern-Rundfahrt-Zentrum besuchen.

Besteigen Sie lieber höhere Hügel und möchten Sie die belgische Radsaison in allem Glanz beenden, dann ist das Rennen Lüttich-Bastogne-Lüttich, das älteste und letzte klassische Rennen der Saison, bestimmt was für Sie. Mit einer Rennstrecke von ungefähr 260 km und einem steilen Anstieg bis auf 262 Meter Höhe, auch bekannt als die Côte de La Redoute, fühlen Sie sich stärker und mehr zufrieden denn je einmal Sie die Ziellinie des am schwierigsten Radrennens der Saison überqueren. Bevorzugen Sie aber das Spektakel, so treffen Sie sich am nächsten Tag, am April 2020, mit den Profi-Radsportlern und genießen Sie die wunderschöne Landschaft der belgischen Ardennen.

Wir sehen uns auf der Startlinie!

Cycling in Belgium 2© www.milo-profi.com

PROFIRADRENNEN   RADMARATHON
Omloop Het Nieuwsblad
29-02-2020
Omloop Het Nieuwsblad Cyclo
01-03-2020
Kuurne-Brüssel-Kuurne
...-03-2020
Kuurne-Brüssel-Kuurne Cyclo
...-03-2020
Quer durch Flandern
01-04-2020
Quer durch Flandern Cyclo
21-03-2020 
E3 Harelbeke
26-03-2020
E3 Velo
...-03-2020
Gent-Wevelgem
29-03-2020
Gent-Wevelgem Cyclo
28-03-2020 
Flandern-Rundfahrt
05-04-2020
Flandern-Rundfahrt Sportive
04-04-2020
Paris-Roubaix
11-04-2020
Paris-Roubaix Challenge
11-04-2020
Pfeil von Brabant
15-04-2020
Pfeil von Brabant Cyclo
...-04-2020 
Wallonischer Pfeil
22-04-2020
Wallonischer Pfeil Cyclo
...-05-2020 
Lüttich-Bastogne-Lüttich
26-04-2020
Lüttich-Bastogne-Lüttich Challenge
25-04-2020



Sind Sie bereit, Teil der belgischen Radsportgeschichte zu sein? Warten Sie nicht länger und buchen Sie Ihre Flugtickets jetzt!

book_now_blue