Datenschutzerklärung Kurzfassung

Brussels Airlines legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Brussels Airlines NV/SA mit eingetragenem Sitz in 1050 Brüssel (Belgien), Jaargetijdenlaan 100-102/B30 Av. des Saisons und eingetragen im Handelsregister (RPR/RPM) Brüssel (unter der Nummer 0445692234) ist der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten „Verantwortliche“.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die personenbezogenen Daten, die von uns über Sie als natürliche Person verarbeitet werden, wenn Sie unsere Dienstleistungen und/oder Produkte in Anspruch nehmen, unsere Website aufrufen oder unsere mobile App nutzen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Wenn Sie auf unserer Website surfen:
    • Wir verarbeiten Daten über Ihr Gerät und Ihre Nutzung unserer Website zu Sicherheitszwecken, zur Verwaltung, Pflege und Verbesserung unserer Website sowie zu Marketing- und Werbezwecken.
  • Wenn Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen als Kunde in Anspruch nehmen:
    • Kundenverwaltung (z. B. Verwaltung Ihrer Buchung)
    • Passagierverwaltung (z. B. Ausstellung von Flugdokumenten)
    • Überwachung von Zwischenfällen auf Flügen.
    • Abwicklung von Ansprüchen.
    • Direktwerbung für unsere Produkte und Dienstleistungen, was möglicherweise die Erstellung eines Profils einschließt.
    • Verfolgung Ihrer Zahlungsfähigkeit, was möglicherweise die Erstellung eines Profils einschließt.
    • Betrugsbekämpfung, was möglicherweise die Erstellung eines Profils einschließt.
    • Forschung und Entwicklung, was möglicherweise die Erstellung eines Profils einschließt.

Gemäß den geltenden Rechtsvorschriften können Sie folgende Rechte ausüben:

  • Widerruf Ihrer Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ursprünglich auf Ihrer Einwilligung beruhte.
  • Auskunft über oder Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung.
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung aufgrund unserer berechtigten Interessen.
  • Verlangen der Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns mitgeteilt haben und die wir zur Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen verarbeitet haben.
  • Einreichen einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde in dem europäischen Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes gegen geltende Datenschutzvorschriften.

Weitere Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie unsere Dienstleistungen und/oder Produkte in Anspruch nehmen, unsere Website aufrufen oder unsere mobile App nutzen, finden Sie hier in unserer vollständigen Datenschutzerklärung.


Letzte Aktualisierung: Mai 2018