Alles über aufgegebenes Gepäck

Wie viel Gepäck darf ich aufgeben?

Die Freigepäckvorgaben richten sich nach der Reiseklasse, Route und Ihrem Vielfliegerstatus. Ausführliche Informationen zum Freigepäck auf Ihrem Flug mit Brussels Airlines liefert unser Gepäckrechner.

Größe, Gewicht und maximale Anzahl der Gepäckstücke

Aufgegebenes Gepäck wird im Laderaum des Flugzeugs befördert. Die Aufgabe der Gepäckstücke erfolgt am Check-in-Schalter oder an den Gepäckabgabestellen.
Weitere Informationen zur Gepäckaufgabe finden Sie auf der Seite zu unseren Check-in-Optionen.

aufgegebenen Gepack Große
  • max. 158 cm(a + b + c), einschließlich Fächer, Räder und Griffe
  • max. 32kg(= Standardfreigepäck 23 kg + 9 kg Übergewicht oder Standardfreigepäck in der Business Class)
  • max. 5 aufgegebene Gepäckstücke(Summe aus Freigepäck und kostenpflichtigem Zusatzgepäck)

Überschreitung der Freigepäckvorgaben zum aufgegebenen Gepäck

Wir überprüfen am Check-in-Schalter oder an den Gepäckabgabestellen, ob Ihr Gepäck die Freigepäckvorgaben für aufgegebenes Gepäck erfüllt.

Bei Überschreitung der Vorgaben wird Ihnen Übergepäck in Rechnung gestellt. Informationen zur Höhe der Gebühren für Übergepäck liefert unser Gepäckrechner.

Um Gepäck befördern zu lassen, das unsere Vorgaben für Größe, Gewicht und maximale Anzahl an Gepäckstücken überschreitet, müssen Sie sich mit unserer Frachtabteilung in Verbindung setzen.

Sie haben einen Anschlussflug gebucht oder fliegen mit einer unserer Partnerfluggesellschaften?

Aufgegebenes Gepäck bei Anschlussflügen

Bei Anschlussflügen, die ebenfalls von Brussels Airlines durchgeführt werden, müssen Sie sich über Ihr aufgegebenes Gepäck keine Gedanken machen, da es automatisch durchgecheckt wird. In diesem Fall können Sie Ihr Gepäck einfach am endgültigen Zielort abholen.

Wird der Anschlussflug dagegen von einer Partnerfluggesellschaft durchgeführt, müssen Sie Ihr aufgegebenes Gepäck eventuell am Anschlussflughafen abholen und es für den nächsten Flugabschnitt wieder einchecken.

Aufgegebenes Gepäck bei Flügen mit Partnerfluggesellschaften

Wird Ihr Flug von einem unserer Codeshare-Partner durchgeführt, gelten eventuell die Gepäckregeln und -bestimmungen der jeweiligen Fluggesellschaft. Lesen Sie dazu bitte die Gepäckangaben auf Ihrem Ticket oder die Informationen auf der Website unserer Partnerfluggesellschaft. Bei Flügen, an denen neben Brussels Airlines auch andere Fluggesellschaften beteiligt sind, gilt die MSC-Regel (Most Significant Carrier).

Was darf ich nicht in meinem aufgegebenen Gepäck transportieren?

Einschränkungen zu elektronischen Geräten im aufgegebenen Gepäck

Für die Beförderung von batteriebetriebenen Gerätenim aufgegebenen Gepäck gelten bestimmte Einschränkungen. Zu den häufig mitgeführten Geräten, die nicht im aufgegebenen Gepäck befördert werden dürfen oder eine Freigabe durch unsere Abteilung für Gefahrgüter erfordern, zählen:

  • Powerbanks
  • Ersatzbatterien
  • Drohnen und Kameras
  • Segways, elektrische Trittleitern, Hoverboards und ähnliche selbst balancierende Fahrzeuge
  • E-Bikes
  • Smart Luggage

Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Seite zu Gefahrgütern.

Weitere eingeschränkte oder verbotene Gegenstände

Generell sind im aufgegeben Gepäck alle Artikel verboten, die das Flugzeug beschädigen oder die Sicherheit der Personen an Bord gefährden könnten. Wir empfehlen auch, keine zerbrechlichen Gegenstände (Glas, Keramik, Kunstwerke usw.) oder Wertgegenstände (Schlüssel, Schmuck, Dokumente usw.) im aufgegebenen Gepäck zu befördern.

Brussels Airlines behält sich das Recht vor, die Beförderung von aufgegebenem Gepäck zu verweigern, wenn es:

  • vermutlich eine Gefahr für das Flugzeug, die Personen an Bord oder deren Eigentum darstellt
  • den Lufttransport voraussichtlich nicht unbeschadet übersteht
  • nicht in geeigneter Weise verpackt wurde
  • aufgrund geltender Gesetze, Bestimmungen oder sonstiger Vorschriften eines Landes nicht aus- oder eingeführt werden bzw. den nationalen Luftraum nicht durchqueren darf.
  • aufgrund seines Gewichts, seiner Größe oder Beschaffenheit nicht für den Lufttransport geeignet ist

Weitere Informationen zu eingeschränkten und verbotenen Gegenständen finden Sie auf unserer Seite zu Gefahrgütern.