Alles über aufgegebenes Gepäck

Aufgegebenes Gepäck darf nur im Laderaum befördert werden. Sie müssen Ihr Gepäck im Flughafen aufgeben und können dies am Gepäckband Ihres Reisezieles wieder abholen.

Die Freigepäckgrenze hängt von Ihrer Reiseklasse, Ihrem Reiseziel und Vielfliegerstatus ab. Überprüfen Sie hier Ihre Freigepäckgrenzen.

Benötigen Sie mehr Gepäck? Sparen Sie Geld und Zeit und buchen Sie zusätzliches Gepäck jetzt online.

Größe und Gewicht

Ihr aufgegebenes Gepäck darf die folgenden Dimensionen nicht überschreiten: 158 cm / 62.2 in. (a + b + c), (einschließlich Fächer, Räder und Handgriffe) und darf nicht schwerer als 32kg sein.

Checked baggage size

Achtung beim Packen:

  • Um einen sicheren Transport zu gewährleisten, müssen alle aufgegebenen Gepäckstücke in ausreichend stabilen Koffern oder vergleichbaren Behältern verpackt sein.
  • Jedes Gepäckstück darf maximal 32 kg schwer sein. Gepäckstücke mit einem Gewicht über 32 kg, werden beim Check-in nicht akzeptiert und müssen als Fracht transportiert werden. Bitte kontaktieren Sie Brussels Airlines Cargo für weitere Informationen.
  • Gepäck, das den Umfang von 203cm (Breite + Höhe + Tiefe) überschreitet, unterliegt Auswertung und Akzeptanz.
  • Fluggäste dürfen maximal 5 Gepäckstücke aufgeben. Jedes Gepäckstück, das diese Höchstzahl überschreitet, muss über Cargo versendet werden.
  • Übergepäck bis zu 100 kg / 220 lbs pro Person kann prinzipiell als aufgegebenes Gepäck transportiert worden, ohne dass Brussels Airlines bei der Buchung ihre Zustimmung geben muss. Übergepäck von mehr als 100 kg / 220 lbs pro Person darf nur als aufgegebenes Gepäck transportiert worden, wenn Brussels Airlines bereits bei der Buchung ihre Zustimmung gegeben hat.

Weitere Informationen zum Gewicht und zu den Abmessungen Ihres Gepäcks.

Fliegen Sie mit einer Partnerfluggesellschaft?

Fliegen Sie mit einer Partnerfluggesellschaft? Dann können Die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Fluggesellschaft gelten. Bitte überprüfen Sie die Informationen auf Ihrem Ticket oder auf der Website unserer Partnerfluggesellschaft.

Für Flugtickets, die mehrere Fluggesellschaften beinhalten als Brussels Airlines, gilt die Most Significant Carrier Regelung.

Was darf ich nicht in meinem aufgegebenen Gepäck transportieren?

Folgende Gegenstände sind im aufgegebenen Gepäck nicht zulässig:

  • Zerbrechliche Gegenstände, z.B. Porzellan, Glas, Keramik, Töpferei, …
  • Wertsachen, z.B. Antiquitäten, Artefakte, Schmuck, Kunstwerk, …
  • Verderbliche Güter, wie Nahrungsmittel (z.B. Obst und Gemüse, Käse, frisches oder tiefgefrorenem Fleisch oder Geflügel, Meeresfrüchte, Backwaren, Trockeneis, Tabakwaren)
  • Elektrofahrräder und selbstbalancierende Fahrzeuge (z.B. Hoverboards, Segways und Einräder) sind an Bord nicht erlaubt. Sie unterliegen den IATA-Gefahrgutschriften und müssen als Fracht transportiert worden.
  • E-Zigaretten: Elektronische Raucherprodukte müssen im Handgepäck verpackt werden. Sie sind nicht im aufgegebenen Gepäck erlaubt. Obwohl E-Zigaretten an Bord zugelassen werden, bleibt deren Gebrauch zu jeder Zeit verboten.

Mehr Informationen zum Transport von Elektrogeräten (z.B. Handys, Laptops) und Lithiumbatterien.

Brussels Airlines behält sich das Recht vor, die Beförderung von Freigepäck unter folgenden Umständen zu verweigern:

  • Der Gegenstand stellt eine Gefahr für das Flugzeug, für Personen oder deren Eigentum dar.
  • Eine Beschädigung des Gepäckstücks während des Fluges ist nicht auszuschließen.
  • Das Gepäckstück ist unzureichend verpackt.
  • Die Beförderung des Gegenstandes ist nach den Gesetzen, Bestimmungen oder sonstigen Vorschriften untersagt.
  • Der Gegenstand aufgrund seines Gewichts, seiner Größe oder seiner Beschaffenheit ist nicht für den Lufttransport geeignet.

Sie möchten etwas transportieren aber Sie sind nicht sicher ob es an Bord erlaubt ist? Sehen Sie sich unsere Gefahrgutliste an oder kontaktieren Sie uns über unser Service Centre, Facebook oder Twitter.

Close