Wir ergreifen die nötigen Maßnahmen, damit Sie unbesorgt fliegen können

Vor Reisebeginn und bei Ankunft am Flughafen

  •  Sind Sie gesund?

    Sollten Sie oder ein mit Ihnen reisender Fluggast sich unwohl fühlen, wenden Sie sich bitte an unser Service Center, um Ihren Flug umzubuchen. Weitere Informationen zu unseren flexiblen Umbuchungsoptionen

  •  Erkundigen Sie sich nach den geltenden Bestimmungen im Zielland.

    Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass Sie als unser Fluggast selbst dafür verantwortlich sind, die Gesundheits- und Einreisebestimmungen aller von Ihnen bereisten Länder (einschließlich Transitländer) zu beachten. Sie müssen auch dafür sorgen, alle erforderlichen Reisedokumente bei sich zu führen. Einige Länder schreiben Temperaturmessungen, Gesundheitsatteste, Tests und/oder bestimmte Dokumente vor. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich vor Reiseantritt über aktuelle Änderungen zu informieren. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Seite zu den Reisebestimmungen.

  •  Sind Ihre Kontaktangaben auf dem aktuellen Stand?

    Sie können Ihre Kontaktangaben unter Meine Buchung ergänzen oder aktualisieren, damit wir Sie ggf. über Updates zu Ihren Flügen informieren können.

  •  Checken Sie nach Möglichkeit online ein.

    Um den physischen Kontakt zwischen Fluggästen und Mitarbeitern zu reduzieren, empfehlen wir allen Fluggästen, den Check-in online durchzuführen und die Bordkarten bereits vor Ankunft am Flughafen abzurufen. Der Online-Check-in ist frühestens 24 Stunden vor Abflug möglich. Weitere Informationen zu Check-in-Optionen

  •  Bringen Sie Ihre eigene Gesichtsmaske mit.

    Alle Personen ab einem Alter von 6 Jahren müssen an Bord unserer Flüge einen Mund- und Nasenschutz tragen. Sie müssen eine Gesichtsmaske tragen, die Mund und Nase vollständig bedeckt. Visiere (Face Shields) und FFP2 Masken mit Ventil sind daher an Bord nicht zulässig. Sie lassen die Atemluft stark zur Seite ausströmen und stellen so keinen vergleichbaren Schutz dar. Vergessen Sie nicht, eine ausreichende Anzahl an Gesichtsmasken für Ihre gesamte Reise bei sich zu führen.

  •  Strenge Beschränkungen beim Handgepäck

    Um die Abstandsregeln an Bord maximal einhalten zu können, gelten strenge Beschränkungen für das Handgepäck. Sie können Ihr Handgepäck auf all unseren Flügen kostenlos einchecken. Weitere Informationen zum Handgepäck

  •  Kein Meet & Greet

    Das Abholen und Verabschieden von Fluggästen ist derzeit am Flughafen Brüssel untersagt. Nur Fluggäste mit einem gültigen Flugticket für denselben Tag erhalten Zugang zum Flughafengebäude. Ausnahmen gelten für die medizinische Betreuung und für Fluggäste, die Unterstützung benötigen.

Am Flughafen

  •  Maskenpflicht während der Reise

    Alle Personen ab einem Alter von 6 Jahren müssen an Bord unserer Flüge einen Mund- und Nasenschutz tragen. Brussels Airlines empfiehlt darüber hinaus, die Maske während der gesamten Reise aufzusetzen, also z. B. auch am Flughafen. Denken Sie bitte auch daran, eine ausreichende Anzahl an Gesichtsmasken für Ihre gesamte Reise bei sich zu führen. Video abspielen

  •  Reduzierter körperlicher Kontakt bei Ticketausstellung und Check-in

    Zahlungen können nur elektronisch vorgenommen werden. Führen Sie den Check-in am besten online durch, und nutzen Sie wann immer möglich die SB-Automaten. Video abspielen

  •  Strenge Beschränkungen beim Handgepäck

    Um die Abstandsregeln an Bord maximal einhalten zu können, gelten strenge Beschränkungen für das Handgepäck. Sie können Ihr Handgepäck auf all unseren Flügen kostenlos einchecken. Weitere Informationen zum Handgepäck

  •  Eingeschränkte Verfügbarkeit der Lounges

    The LOFT am Flughafen Brussels Airport wird an Wochentagen mit angepassten Öffnungszeiten geöffnet sein. Die anderen Lounges von Brussels Airlines bleiben vorübergehend geschlossen. An anderen Flughäfen werden die Lounges je nach den geltenden Bestimmungen des jeweiligen Landes allmählich wieder geöffnet und/oder mit bestimmten Einschränkungen und Auflagen betrieben.

  •  Erweiterte Hygienemaßnahmen am Flughafen Brüssel:

    • Plexiglasschutz an Schaltern
    • Verkaufsautomaten für Gesichtsmasken
    • Bodenmarkierungen und ausgewiesene Wartebereiche zur Wahrung der Abstandsregelungen
    • SB-Automaten zum kontaktlosen Passieren
    • Händedesinfektionsmittel auf dem gesamten Flughafengelände
    • Zusätzliche Reinigung und Desinfektion von häufig berührten Oberflächen und Toiletten
  •  Temperaturmessungen am Flughafen Brüssel

    Alle Fluggäste müssen sich vor dem Abflug bzw. bei der Landung am Flughafen Brüssel einer Temperaturmessung unterziehen. Fluggästen mit einer Körpertemperatur über 38 °C wird der Zugang zum Terminal unter Umständen verweigert.

Ein-/Ausstieg und an Bord

  •  Änderungen beim Ein- und Ausstiegsprozess

    Um Warteschlangen in den Gängen und auf der Fluggastbrücke zu vermeiden, erfolgen Ein- und Ausstieg nach Sitzreihe.

  •  Reduzierter körperlicher Kontakt an den Schaltern am Flugsteig

    Wir empfehlen Ihnen, wann immer möglich die SB-Automaten zu nutzen. Video abspielen

  •  HEPA-Luftfilter an Bord all unserer Flugzeuge

    Alle Flugzeuge von Brussels Airlines sind standardmäßig mit HEPA-Filtern ausgestattet, die innerhalb von etwa drei Minuten einen kompletten Luftaustausch ermöglichen. Video abspielen

  •  Maskenpflicht

    Alle Personen ab einem Alter von 6 Jahren müssen an Bord unserer Flüge einen Mund- und Nasenschutz tragen.

    Aus gesundheitlichen Gründen kann eine Befreiung von der Maskenpflicht nur akzeptiert werden, wenn ein negativer Covid-19-PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden vor Abflug) und ein aktuelles ärztliches Attest über das Formular von Brussels Airlines vorgelegt wird.

  •  Erweiterte Hygienemaßnahmen an Bord

    • Zusätzliche Maßnahmen zur Reinigung und Desinfektion des Flugzeugs. Video abspielen
    • Desinfektionstücher und Händedesinfektionsmittel für alle Gäste
    • Verzicht auf nicht zwingend nötige Zusatzservices wie Zeitungen, Zeitschriften und heiße Handtücher
  •  Änderungen beim Bordservice

    • Auf unseren Flügen innerhalb Europas wurde der „Buy-on-Board“-Service vorübergehend angepasst. Einkäufe sind nur mit Kreditkarte möglich.
    • Auf unseren Flügen nach Afrika und in die USA bieten wir angepasste Bordmahlzeiten. Der Verkauf von Duty-Free-Artikeln ist nur auf Afrikaflüge verfügbar.