Datenschutzerklärung Kurzfassung

Brussels Airlines legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die personenbezogenen Daten, die von uns über Sie als natürliche Person verarbeitet werden, wenn Sie unsere Dienstleistungen und/oder Produkte in Anspruch nehmen, unsere Website aufrufen oder unsere mobile App nutzen.

Brussels Airlines NV/SA mit eingetragenem Sitz in 1050 Brüssel (Belgien), Jaargetijdenlaan 100-102/B30 Av. des Saisons und eingetragen im Handelsregister (RPR/RPM) Brüssel (unter der Nummer 0445692234) ist der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten „Verantwortliche“.

Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

  • Warum werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet?
    • Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten bei folgenden Gelegenheiten für unterschiedliche Zwecke:

      • Sie surfen auf unserer Website.
      • Sie setzen sich mit uns in Verbindung.
      • Sie erwerben unsere Produkte bzw. Dienstleistungen.
      • Sie buchen bei Brussels Airlines.
      • Sie bezahlen für die von Ihnen erworbenen Produkte bzw. Dienstleistungen.
      • Sie geben uns Rückmeldungen.
  • Welche Social-Media-Elemente verwenden wir auf unseren Websites?

    Auf unseren Websites sind einige Social-Media-Elemente zu finden, beispielsweise Schaltflächen zum Weiterverbreiten und „Liken“ (Empfehlen) von Inhalten unserer Websites. Darüber hinaus bieten wir Social-Media-Logins an, die das Angebot unserer Websites sowie unsere Plattformen mit Social-Media-Netzwerken verknüpfen. Damit ist es beispielsweise möglich, sich bei einigen Teilen unserer Websites für den eigenen personalisierten Bereich anzumelden.

  • An wen werden Ihre personenbezogenen Daten weitergeleitet?

    Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten an unsere verbundenen Unternehmen und Geschäftspartner sowie an Unternehmen weiterleiten, die personenbezogene Daten in unserem Namen und Auftrag verarbeiten (so genannte „Auftragsverarbeiter“).

  • Werden Ihre personenbezogenen Daten an andere Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt?

    Wenn Sie einen Flug in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gebucht haben, in dem es keine angemessenen Garantien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gibt, dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten an dieses Land übermitteln, weil dies zur Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen notwendig ist (siehe Artikel 49 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO).

  • Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

    Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie wir sie aus vertretbaren angegebenen Zwecken im Zusammenhang mit der Verarbeitung benötigen bzw. wie wir gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind. Die entsprechenden Zeiträume werden durch anwendbares Recht und durch Behörden vorgegeben.

Ihre Rechte

Sie haben im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verschiedene Rechte, die in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) festgelegt sind.

Einsatz von Cookies

Wenn Sie hier klicken, können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen im Zusammenhang mit Cookies verändern. Unsere Cookie-Erklärung können Sie hier abrufen.

Komplette Datenschutzerklärung

Weitere Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, finden Sie in der vollständigen Datenschutzerklärung, die Sie hier abrufen können.


Letzte Aktualisierung: März 2019