Gepäcksuche

 

Wir bedauern sehr, dass Ihr Gepäck Ihnen verspätet bereitgestellt werden konnte. Wir ergreifen alle erforderlichen Maßnahmen, Ihr Gepäck so schnell wie möglich wiederzufinden und Ihnen zuzustellen. Sie finden unten alle Informationen, wie Ihr Gepäck schnellstmöglich zurückzufinden.

Melden Sie uns sofort den Verlust Ihres Gepäcks

Sollte Ihr Gepäck bei der Ankunft nicht auffindbar sein, melden Sie dies bitte unverzüglich unserem Fundbüro am Flughafen. Sie finden hier die Angaben unserer Büros. Dies ermöglicht uns eine offizielle Meldung zu erstellen und sofort mit der Gepäckermittlung anzufangen.
Sie erhalten eine Referenznummer (zum Beispiel BRUSN12345), mit der wir Ihr Gepäck so schnell und effizient wie möglich nachverfolgen werden. Je mehr Informationen Sie uns über Ihr Gepäck geben können – die Farbe, das Model, die Marke, Einzelkennzeichen, usw. – desto besser.
Einmal Sie das Formular ausgefüllt haben, brauchen Sie nichts Weiteres zu tun. Seien Sie versichert, dass wir hart daran arbeiten, Ihnen Ihr Gepäck wiederzubeschaffen und, dass wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen, sobald Ihr Gepäck lokalisiert wurde.

Folgen Sie die Gepäckermittlung

Die Mehrzahl der vermissten Gepäckstücke finden wir innerhalb der ersten 24 Stunden. Dies wird über World Tracer gemacht, ein weltweites Gepäcksuchsystem. Einmal das Gepäck lokalisiert wurde, nehmen wir für die Lieferung mit Ihnen Kontakt auf.
Haben Sie das Gepäckverlust-Formular ausgefüllt und haben Sie eine Referenznummer, dann können Sie hier den Status überprüfen.

Erweiterte Gepäcksuche nach Ablauf von 5 Tagen

Sollte Ihr vermisstes Gepäck nicht innerhalb von 5 Tagen gefunden worden sein, so führen wir eine intensive inhaltliche Suche nach Ihrem Gepäck durch. Diese erweiterte Suche ermöglicht es uns, den größten Teil der verspäteten Gepäckstücke zuzuordnen. Deshalb bitten wir Sie, die Inhaltsliste so detailliert wie möglich auszufüllen und so schnell wie möglich an den Central Baggage Tracing zu senden. Dies dürfen Sie per E-Mail nach (centraltracing@brusselsairlines.com schicken oder an die Nummer +32 2 753 49 31 faxen.

Klicken Sie hier für das Inventarformular (bitte zunächst abspeichern und dann bearbeiten).

Aufwendungsersatzansprüche

Haben Sie bei der Verspätung Ihres Gepäcks notwendige Ausgaben gemacht, dann dürfen Sie, einmal Ihr Gepäck lokalisiert wurde, unseren Kundendienst um eine Schuldforderung bitten. Wie in unsere Allgemeine Beförderungsbedingungen vermeldet, müssen Sie uns innerhalb von 21 Tagen nach Zurverfügungstellung des Gepäcks darüber informieren.

Falls Ihr Gepäck nicht lokalisiert sein konnte

In dem unglücklichen Fall, dass wir Ihr Gepäck nach 21 Tagen nicht lokalisieren konnten, wird der Kundendienst Ihr Dossier weiterverfolgen. Haben Sie noch kein Schadensformular gesendet, dann können Sie es hier tun. Damit wir Ihr Formular adäquat untersuchen können, so schließen Sie bitte Rechnungen, Kontoauszüge, Kaufbelege, usw. ein. Dies ermöglicht uns den Wert Ihres verlorenen Gepäcks zu schätzen.

Close