Book a flight, 6 Items menu. Go to active tab 3, Book a flight 3, Einen Flug buchen

Reiseinspiration

Bestpreissuche

Suchen Sie die günstigsten Preise?

  • Eine schnelle Übersicht über unsere Billigflüge
  • Das ganze Jahr durch für alle unseren Reiseziele
  • Selektieren Sie Ihr Reiseziel und Ihre Abreisewoche, und buchen Sie Ihren Flug!

Einen Flug buchen

Please select a one-way flight or with return

Wählen Sie ein Land

Selektieren Sie einen Flughafen

Wählen Sie ein Land

Selektieren Sie einen Flughafen

Our lowest fares

ab
iDer angezeigte Preis zeigt der Preis für einen Erwachsenen, inklusive aller Steuern und Gebühren.

Meine Buchung

Meine Buchung ansehen

Meine Buchung ansehen Gruppenbuchung

Extras zu meiner Buchung hinzufügen

Check-In

Checken Sie online ein und sparen Sie Zeit!

  • ab 24 Stunden bis 1 Stunde vor der planmäßigen Abflugzeit
  • nur für von Brussels Airlines durchgeführten Flüge
Wird Ihr Flug von einer Partnerfluggesellschaft durchgeführt, bitte konsultieren Sie die Website der Partnerfluggesellschaft.

Flugstatus

Abflüge und Ankünfte

Sie können sich über den Flugstatus für jeden von Brussels Airlines durchgeführten Flug nach/aus Brüssel informieren.
Alle Abflug-/Ankunftszeiten werden in der Ortszeit angegeben.
Suchen Sie anhand von:

  • der Flugnummer
  • dem Flughafen
  • der Strecke
Die Informationen sind für Flüge innerhalb von drei Tagen verfügbar.
Für andere Abflugzeiten, bitte konsultieren Sie den Flugplan.

Mehr als 9 Personen?

Machen Sie eine Gruppenbuchung und genießen Sie:
  • Einen einzigartigen Gruppenpreis für alle Fluggäste.
  • Flexible Zahlungsbedingungen.
  • Die Bestätigung der Passagiernamen zu einem späteren Zeitpunkt.
  • 500 LOOPs pro Fluggast pro Flug
  • Und noch viele weitere Vorteile

Besuchen Sie auch unsere dedizierte B2B Plattform für Unternehmen und Reiseagenturen und entdecken Sie unsere Sonderbedingungen für Schulen.

Weitere Informationen zu Gruppenbuchungen
Mehr als 9 und bis 40 Personen können eine Gruppenbuchung machen, solange sie zusammen fliegen. Je nach der gewählten Route, werden Sie zu unserem Buchungssystem oder Buchungsformular für Gruppen weitergeleitet.

Eine Gruppenbuchung ist bis maximal 40 Personen limitiert, bitte ändern Sie die Anzahl der Fluggäste und versuchen Sie es erneut.

Günstigste Preise* von Brüssel nach
Günstigste Preise ab nach
Skip to before the list of fares
    Skip to after the list of fares
    *Die Preise beinhalten alle Steuern und Gebühren. Verfügbarkeit vorbehalten.

    Strand und Wanderwege in Korfu

    Ein Paradies für Wanderer

    Mit über 60 Wanderwegen ist Korfu nicht nur Badeinsel, sondern auch ein ideales Ziel für einen Wanderurlaub.

    Altstadt von Korfu-Stadt

    Altstadt von Korfu-Stadt

    Die malerische Altstadt von Korfu-Stadt gehört zum UNESCO-Welterbe. Zahlreiche Restaurants servieren köstliches griechisches Essen.

    Kloster Vlacherna, Korfu

    Kloster Vlacherna

    Das Kloster bei der Insel Kanoni ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Korfu und war einer der Drehorte des James-Bond-Films „In tödlicher Mission“.

    Flüge nach Korfu

    Es ist kein Wunder, dass Korfu unter den Top Ten der griechischen Inseln einen Stammplatz hat. Entlang einer reizvollen Küste liegen malerische ionische Dörfer und eine üppige grüne Berglandschaft umgibt die Inselhauptstadt Korfu-Stadt mit ihren einzigartigen historischen Schätzen. Korfu ist eine der schönsten Inseln Griechenlands.

    Warten Sie nicht länger, sondern buchen Sie noch heute bei Brussels Airlines Ihren Flug nach Korfu.


    Sehenswürdigkeiten

    Wie jedes Reiseziel in Griechenland wartet Korfu mit einem reichen kulturellen Erbe auf. Im Gegensatz zum Rest Griechenlands wurde Korfu jedoch nie länger von den Osmanen beherrscht. Stattdessen finden sich auf der Insel Überreste der venezianischen, französischen und britischen Herrscher.
    Die Altstadt von Korfu-Stadt ist ein besonders gutes Beispiel. Elegante venezianische Gebäude aus dem 17. und 18 Jahrhundert säumen die engen, „Katounia“ genannten Straßen. Von den Venezianern erbaut wurden außerdem die Alte Festung Palaió Froúrio und die Neue Festung Néo Froúrio.
    Auch die weitläufigste Esplanade des Balkans befindet sich in Korfu-Stadt. Die Spianáda ist in den Oberen Platz und den Unteren Platz unterteilt. Der Untere Platz ist der einzige Ort außerhalb des britischen Commonwealth, auf dem gelegentlich Kricket gespielt wird.


    Wanderparadies Korfu

    Unter den griechischen Inseln ist Korfu wahrscheinlich die beste für den Wanderurlaub. Die meisten Touristenunterkünfte befinden sich in Küstennähe und der üppig grüne Rest der Insel ist vom Massentourismus weitgehend unberührt. Zahlreiche Pfade verbinden Dörfer, führen über Berge, durch Olivenhaine und entlang der Küste. Es gibt ein reiches Angebot an geführten Wanderungen. Erfahrene Trekking-Freunde können auch den bekannten Corfu Trail in Angriff nehmen. Der 220 Kilometer lange Fernwanderweg verbindet die südlichste mit der nördlichsten Spitze der Insel. Eine Wanderung entlang des Corfu Trails ist die beste Art, die Insel abseits der Touristenorte kennenzulernen. Der Weg führt durch viele alte Dörfer, herrliche Berglandschaften und vorbei an friedlichen Klöstern.


    Weitere Sehenswürdigkeiten

    • Achíllion: Dieses kleine Schloss war die Sommerresidenz von Kaiserin Elisabeth von Österreich, besser bekannt als Sissi. Das Innere des Schlosses ist dem Lieblingshelden der Kaiserin, Achill, gewidmet, vom Schlosspark aus blickt man auf das Meer und das Inselpanorama.
    • Palast von St. Michael und Georgios: Hier ist das Museum der asiatischen Kunst untergebracht. Die Sammlung umfasst chinesische, japanische und indische Kunst.
    • Pantokrator: Der Pantokrator ist mit 906 Metern der höchste Berg der Insel. Von seinem Gipfel aus reicht der Blick bis zum nahegelegenen Albanien. Der Wanderweg zu dem Berg ist Teil des Corfu Trails, man gelangt jedoch auch mit dem Auto dorthin.
    • Ágios Spirídonas: Ein Besuch der Kirche des Schutzheiligen von Korfu ist ein Muss. Das Kircheninnere ist mit eindrucksvollen Deckenmalereien und Ikonen ausgeschmückt. In der Kirche werden die Gebeine des heiligen Spiridon aufbewahrt.
    • Archäologisches Museum: In dem Museum werden Artefakte aus dem Tempel der Artemis und Funde aus der antiken Stadt Kérkyra sowie aus Kassiopi und Theosprotia gezeigt.
    • Umliegende Ionische Inseln: Es gibt mehrere Bootsfahrten und Boot-Taxis, mit denen man von Korfu auf die umliegenden Inseln gelangt. Beliebte Ausflugsziele sind die Diapontischen Inseln Mathraki, Erikoussa und Othoni sowie Paxos und Andipaxos.

    Sonne, Sand und Badespaß: die besten Strände von Korfu

    • In Korfu gibt es einen Strand für jeden Geschmack. Besucher brauchen nur ihr Strandtuch und die Urlaubslektüre. Viele Strände bieten touristische Einrichtungen. Besucher, die es gerne etwas ruhiger haben, finden jedoch auch reichlich Auswahl. Der bekannteste Strandort ist der Canal d’Amour bei Sidari. Der Legende nach sollen Verliebte, die ihn gemeinsam durchschwimmen, bald vor dem Traualtar stehen.
      Beliebte Strände: Paleokastritsa, Agios Gordios, Sidari. Ruhigere Strände: Issos, Agios Spiridon, Agni
    • Auch für Familien mit Kindern gibt es viele geeignete Strände auf Korfu. Mehrere Strände bieten neben touristischen Einrichtungen sauberen Sand und flaches Wasser, sodass Eltern ihre Kinder getrost mit Schaufel und Eimer losziehen lassen können.
      Familienfreundliche Strände: Roda, San Stefanos, Nissaki.
    • Die nördliche Küste von Korfu ist bei Tauchern und Schnorchlern beliebt. Dort befinden sich viele Tauchzentren. Korfu ist zwar kein typisches Ziel für Windsurfer, es gibt jedoch einige Strände, die sich für Anfänger ideal eignen.
      Beste Orte zum Tauchen und Schnorcheln: Kassiopi, Barbati, Gouvia. Wind- und Kitesurfspots: Kalami, Issos

    Praktische Hinweise für die Reise nach Korfu

    • Brussels Airlines fliegt den 3 km von Korfu-Stadt entfernten Flughafen Korfu an.
    • Zeitzone: MEZ +1 Stunde (Sommer-/Winterzeit wie im restlichen Europäischen Wirtschaftsraum)
    • Währung: Euro. Da nicht alle Restaurants Kartenzahlungen akzeptieren, sollten Sie immer Bargeld mitnehmen. Bankautomaten stehen landesweit zur Verfügung.
    • Steckdosen: Steckdosen des Typs C und F (Stecker mit zwei Rundstiften) für Netzspannung 230 V/50 Hz.
    • Reiseinformationen: Griechenland gehört zum Schengen-Raum. Staatsangehörige der Schengen-Mitgliedsstaaten müssen sich bei der Ein- und Ausreise gewöhnlich nicht ausweisen. Staatsangehörige anderer Länder benötigen einen gültigen Personalausweis/Reisepass. Staatsangehörige folgender Länder können ohne Visum einreisen: Länder der EU, USA, Kanada, Australien, Neuseeland. Staatsangehörige anderer Länder benötigen ein Visum. Weitere Informationen zu Visa und Reiseunterlagen finden Sie auf www.iatatravelcentre.com.
    • Impfungen: Für eine Reise nach Griechenland sind keine Impfungen erforderlich. Weitere Informationen finden Sie auf www.iatatravelcentre.com.

    Tipps für den Aufenthalt auf Korfu

    • Jedes Dorf hält seine eigene Panegyri ab, eine religiöse Feier. Es lohnt sich, herauszufinden, wo während des Aufenthalts eine solche Feier stattfindet.
    • In den Touristengebieten ist in der Regel eine Verständigung auf Englisch möglich (seltener auf Deutsch oder Französisch). Die Einheimischen freuen sich, wenn man ein paar Worte Griechisch spricht. Für Reisen abseits der touristischen Gebiete lohnt es sich in jedem Fall, etwas Griechisch zu lernen. Das Alphabet muss man nicht unbedingt lernen, es ist jedoch nützlich, wenn man in ländlichen Gebieten die Wegweiser lesen möchte.

    Kleiner Griechisch-Führer

    • Am Vormittag grüßt man mit Kalimera, nachmittags und abends mit Kalispera. Gute Nacht heißt Kalinichta. Wenn Griechen einander zuprosten, sagen sie Jamas. Sie möchten mit einem Griechen oder einer Griechin ausgehen? Sagen Sie Pame ja café. Das heißt zwar wörtlich „Lass uns einen Kaffee trinken“, wird aber eher auf ein Treffen bei wie auch immer gearteten Getränken bezogen.

    Beste Reisezeit

    In Korfu herrscht Mittelmeerklima. Von April bis Oktober ist es warm bis heiß. Die Hauptreisezeit ist Juli bis September. Die Temperatur erreicht in dieser Zeit 30–35 Grad. Wer zu einer anderen Zeit nach Korfu reisen möchte, hat von April bis Juni und im Oktober die besten Chancen auf sonniges Wetter und angenehme Temperaturen. Zwischen November und März ist es kühler mit häufigen Niederschlägen und starkem Südwind.

    Essen

    Die Griechen sind passionierte Köche und speisen gerne in Gesellschaft. Auf Korfu können Besucher viele köstliche griechische Spezialitäten genießen. Einige der bekanntesten sind Zaziki (Joghurt mit Gurken und Knoblauch), Mavromatika (Bohnen), Moussaka und Psarosoupa (Fischsuppe).

    Veranstaltungen

    • Ostern: Die Osterfeierlichkeiten mit venezianischen Einflüssen sind in Korfu einzigartig.
    • Karneval (März): Der griechische Karneval reicht bis in die Antike zurück, als die Griechen zu Beginn des Frühlings den Gott des Weines Dionysos ehrten.
    • Feiern zum Tag des heiligen Spiridon (November): Die Feierlichkeiten gelten dem Schutzpatron der Insel.

    Buchen Sie Ihren Flug nach Korfu.

    Buchen Sie noch heute Ihren Flug nach Korfu mit Brussels Airlines. Informieren Sie sich gleich jetzt über unsere besten Preise.
    Jetzt buchen