Wohin möchten Sie fliegen?

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus

Bitte wählen Sie ein Reiseziel und/oder Ihre Reisedaten aus

Meine letzten Suchergebnisse
    Multistop Flüge
    Alert Title
    The alertmsg from tridion set content
    Erwachsene
    Reiseklasse
    Den Preis in LOOPS anzeigen
    Benutzen Sie LOOPs für Ihren Flug innerhalb Europas. Mehr zu LOOP, unserem neuen Loyalitätsprogramm.
    Ich habe einen Promocode

    UNSERE GÜNSTIGSTEN HIN- UND RÜCKFLÜGE pro Woche

    UNSERE GÜNSTIGSTEN HINFLÜGE pro Woche

    349€ 349€ 69€ 69€
    Keine Bestpreissuche verfügbar.
    Rückflug ab einfacher Flug ab €89 Abflug zwischen 30 May - 5 June
    Keine Flüge verfügbar für diese Woche
    Keine Flüge verfügbar für diese Woche
    Abflug zwischen 30 May - 5 June
    Günstigste Preise* von Brüssel nach
    Günstigste Preise ab nach
    *Die Preise beinhalten alle Steuern und Gebühren. Verfügbarkeit vorbehalten.

    Unsere billigsten Flugtickets nach Brüssel

    Hi Belgium Pass.

     

    Alle Steuern inbegriffen

    Einschließlich:

    • Hin- und Rückflug
    • Unbegrenzte Zugreisen
    • Gutscheine für Aktivitäten in 2 Städten

    Belgien? Das ist die ganze Welt auf 31.000 km2.

    Belgien bietet alles: Meer und Berge (nun ja, Hügel), eine exquisite Küche und eine leckere Tüte Pommes, kongolesische Rhythmen und belgischen Tanz, mittelalterliche Kunst und revolutionäre Architektur. Und das Besondere ist, dass alle diese Attraktionen weniger als eine Stunde voneinander entfernt sind!

    Einige surrealistische Zahlen

    Entdecken Sie das Beste Belgians in 54 Sekunden
     

    Ein Muss in Belgien - Wählen Sie eine Stadt aus und erleben Sie die besten Attraktionen, die sie zu bieten hat!

    • Ein Selfie auf dem Brüsseler Grote Markt.
    • Ein trendiges Outfit in der Modestadt Antwerpen ergattern.
    • Burgfräulein und Ritter im Genter Gravensteen spielen.
    • Küssen auf den malerischen Brücken von Brügge.
    • Besuchen Sie eine der ältesten europäischen Universitäten in Löwen.
    • Erklimmen Sie den Turm der Kathedrale von Mecheln.
    • Lütticher Waffeln in – na logisch – Lüttich essen!

    Brüssel - die Hauptstadt des Unerwarteten

    Brüssel ist nicht nur die Hauptstadt Belgiens, sondern auch Europas. Das merken Sie am majestätischen Grand Place, an den schicken Einkaufsstraßen und den Toprestaurants. Aber Brüssel ist auch die Hauptstadt der Art Nouveau. Und des Unfugs! Wo sonst findet man schon haushohe Comics auf der Straße, ein nationales Symbol, das aus 9 Kugeln besteht, und Einwohner, die verrückt nach Rosenkohl sind? Aber vor allem ist Brüssel die Hauptstadt des angenehmen Lebens. Haben Sie vielleicht Lust auf Flohmarktschnäppchen auf dem Place du Jeu de Balle und danach einen Aperitif in der Lieblingsbar von Jacques Brel?

    Mehr zu Brüssel

    Entdecken Sie das Beste von Brüssel in 54 Sekunden
     

    Was Ihnen ein Hi Belgium Pass für Brüssel bringt:

    • Kostenloser Eintritt in die folgenden führenden Museen:
    • Im „Sip this Beer“ mit seinem einzigartigen Standort mitten in Brüssel verkosten Sie eine breite Palette belgischer Biere und entdecken Sie die köstlichen Aromen unseres Unesco-Weltkulturerbes – doch vor allem zapfen Sie es selbst!

    Antwerpen - die coolste Stadt

    Ein guter Grund, sich für Antwerpen zu entscheiden? Antwerpen ist und war schon immer eine Stadt der Trendsetter. Das erkennen Sie an der Architektur (siehe Bahnhof und Hafenhaus!), Museen (oh, das MAS mit 360°-Panorama. Und schicke Kunst im Museum Mayer van den Bergh und im Middelheimmuseum!) und sogar auf Ihrem Teller. Denn wo eröffnet ein Küchenchef mit Michelinstern schon eine Luxus-Pommesbude? Richtig, in der schönen Stadt an der Schelde.

    Mehr zu Antwerpen

    Entdecken Sie das Beste Antwerpens in 54 Sekunden
     

    Was Ihnen ein Hi Belgium Pass für Antwerpen bringt:

    • Kostenloser Eintritt in die folgenden Sehenswürdigkeiten:
    • Erlebnisführung in der Stadtbrauerei De Koninck mit interaktivem Besuch und Verkostung zweier Biere der Brauerei.

    Brügge - Hauptstadt des Kulturerbes

    Das Herz Brügges, umgeben von einem beinahe durchängigen Ring aus Kanälen, ist das am besten erhaltene Beispiel des mittelalterlichen Flanderns. Wie gemalt breitet sich das Zentrum der Stadt vor Ihnen aus. So postkartengleich, dass es beinahe unmöglich ist, ein schlechtes Foto davon zu machen … Die atemberaubende Schönheit und Kultur dieser unvergesslichen Stadt kann ganz bequem zu Fuß erkundet werden, mit dem Boot bei einer Fahrt entlang der ruhigen Kanäle oder mit einer Pferdekutsche, die über Straßen aus Kopfsteinpflaster holpert. Obwohl Brügge eine kleine Stadt ist, braucht man ganz leicht mehr als einen Tag, um all ihre architektonischen und künstlerischen Schätze zu entdecken, all ihre Folklore, Schokoladengeschäfte, Boutiquen voller Spitze und traditionellen Restaurants. Das historische Zentrum Brügges wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und wimmelt nur so von Sehenswürdigkeiten. Brügge ist so zauberhaft, dass es sogar einem Filmset gleicht. Da kann es nicht verwundern, dass der im Jahr 2008 gedrehte Film Brügge sehen… und sterben? an Schauplätzen in der Stadt gedreht wurde. In diesem Film mit Ralph Fiennes und Colin Farrell geht es um zwei Auftragsmörder, die nach einem schwierigen Job in der Stadt untertauchen. Während des „Goldenen Zeitalters” von Brügge, dem 15. Jahrhundert, erlebten die schönen Künste eine wahre Blüte. Im Sog der angesehenen burgundischen Dynastie machte sich die großartige altniederländische Malerei einen Namen. Die weltbekannten Werke von Jan Van Eyck, Hans Memling und anderer bedeutender flämischer Meister können im Groeningemuseum, dem Sankt Jansspital, der St.-Salvador-Kathedrale und der Liebfrauenkirche bewundert werden.

    Mehr zu Brügge

    Entdecken Sie das Beste von Brügge in 54 Sekunden
     

    Was Ihnen ein Hi Belgium Pass für Brügge bringt:

    • Kostenloser Eintritt in die folgenden Sehenswürdigkeiten:
    • Erlebnisführung in der Brauerei Bourgogne des Flandres : Nach 60 Jahren wird wieder Bourgogne des Flandres in der Brügger Innenstadt gebraut! Ein Besuch der Brauerei ist auf jeden Fall die Mühe wert: Man sieht die Anlagen nicht etwa aus großer Entfernung, sondern man befindet sich mittendrin, umgeben von Aromen von Hopfen und Malz. In dem interaktiven Raum kann man digital zapfen, schickt Fotos an Freunde oder lässt eine Flasche mit dem eigenen Bild persönlich gestalten. Den Besuch, den man auf eigene Faust unternimmt, dauert circa 40 Minuten.

    Gent - die Hipsterhauptstadt Belgiens

    Was Gent so besonders macht? Ganz einfach: die perfekte Kombination von respektabel alt und rebellisch neu! Hier wechseln Sie vom mittelalterlichen Gravensteen ohne viel Federlesens ins Designmuseum, strolchen von einer Gasse mit experimenteller Graffiti in die imposante St.-Bavo-Kathedrale, wo das Lamm Gottes zu Hause ist (abgesehen von einer gestohlenen Tafel ...). Hier schlemmen Sie trendige Würste und falls noch Platz ist, gönnen Sie sich noch etwas Süßes: die Genter „Neuzekes“. Laut Lonely Planet ist Gent „Europas bestgehütetes Geheimnis“ und dem können wir nur zustimmen!

    Mehr zu Gent

    Entdecken Sie das Beste von Gent in 54 Sekunden
     

    Was Ihnen ein Hi Belgium Pass für Gent bringt:

    • Kostenloser Eintritt in Spitzenattraktionen und -museen dank dem Genter Altar Kombiticket:
    • Zusätzlicher Vorteil: Verfolgen Sie die Restaurierung des Genter Altars aus nächster Nähe

    Löwen - die Hauptstadt der Ideen

    Löwen ist eine vielseitige Stadt. Einerseits besitzt sie ein jahrhundertealtes Kulturerbe. Das spätgotische Rathaus aus dem 15. Jahrhundert ist ebenso wie die vielen gotischen und barocken Kirchen eine architektonische Perle. Die Universität und der Botanische Garten sind die ältesten im Land. Und dann ist da noch die Stella-Artois-Brauerei, die eine Geschichte von Tradition und Handwerkskunst erzählt. Andererseits füllt die Universität die Stadt mit jungen Leuten. Sie bringen eine spannende, innovative Stimmung in die Stadt, die auf dem Oude Markt, dem Zentrum des Nachtlebens und der Kneipenszene, besonders greifbar ist.

    Mehr zu Löwen

    Entdecken Sie das Beste Löwens in 54 Sekunden
     

    Was Ihnen ein Hi Belgium Pass für Löwen bringt:

    • Kostenloser Eintritt in die folgenden Sehenswürdigkeiten:
    • Entdecken Sie die Stadt bei vier Themenwanderungen (Löwen entdecken, Smart City, Kirche & Co. The Place to Beer) jeweils mit einer praktischen Karte und Informationen zu den Stationen unterwegs.

    Mecheln – die Hauptstadt der Vielfalt

    Gelegen im Herzen von Flandern und auf halber Strecke zwischen Brüssel und Antwerpen ist Mecheln von überall aus nur einen Katzensprung entfernt. Mit dem Zug brauchen Sie vom Flughafen Brüssel bis Mecheln gerade einmal 11 Minuten. In der Stadt selbst erreichen Sie alles bequem zu Fuß. Bummeln Sie also von einer Sehenswürdigkeit zur anderen und von einem Highlight zum nächsten. Unwillkürlich stoßen Sie auf historische Gebäude, begegnen Tradition, die zum Leben erwacht, und machen Erlebnisse ganz außergewöhnlicher Art. Die Menschen von Mecheln freuen sich darauf, Sie herzlich willkommen zu heißen!

    Mehr zu Mecheln

    Entdecken Sie das Beste von Mecheln in 54 Sekunden
     

    Was Ihnen ein Hi Belgium Pass für Mecheln bringt:

    • Besuch des St.-Rombouts-Turms und des Skywalk: Entdecken Sie Mecheln, dem Himmel so nah …! Der St.-Rombouts-Turm (Sint-Romboutskathedraal) ist genau der richtige Ort für Sie, wenn Sie auf der Suche nach einem Erlebnis für alle Sinne sind – ob auf dem Skywalk oder auf dem Weg dorthin. Brandneu sind die Informationspunkte und der Besucherleitfaden. Weitere Informationen
    • Freier Entritt in die Kazerne Dossin: Die frühere Kaserne in Mecheln, bekannt unter dem Namen Kazerne Dossin, ist heute eine ganz besondere Stätte der Erinnerung. Zwischen den Jahren 1942 und 1944 diente dieser Ort, damals das „SS-Sammellager Mecheln”, der SS als Durchgangslager. Weitere Informationen
    • Zusätzlicher Vorteil : Exklusivangebot von Hotels

    Lüttich - Hauptstadt des Vergnügens

    Mit dem Zug nur eine Stunde von Brüssel entfernt, eignet sich Belgiens drittgrößte Stadt perfekt für einen Wochenendausflug. Sobald Ihr Zug langsam in den Bahnhof von Lüttich einfährt, wird das Erste, das Ihnen auffällt, der hyper-avantgardistische Bahnhof Liège-Guillemins sein, der vom Architekten Calatrava entworfen wurde. Es gibt zahlreiche Gebäude, die kürzlich aufwendig renoviert wurden: die Opéra Royal de Wallonie, beispielsweise, das Théâtre de Liège, das Museum Grand Curtius, das mit Stolz auf seine fantastische Sammlung an Artefakten verweist, das berühmte Kunstmuseum La Boverie, das eine Partnerschaft zum Louvre in Paris unterhält, und das Musée de la Vie Wallonne – allesamt Vorzeigeobjekte für die kulturelle Vielfältigkeit Lüttichs. Auch andere markante Gebäude sollten nicht unerwähnt bleiben: Der Tour des Finances, La Mediacité, entworfen von Ron Arad, die Design Station of Wallonia, die Passerelle „La Belle Liégeoise” ... Sie alle sind Sinnbilder einer bemerkenswerten städtischen Erneuerung. Zeugen von Lüttichs langer Geschichte finden Sie in der alten Zitadelle, von der aus Sie einen herrlichen Ausblick auf die Stadt genießen können, und im Museum Archéoforum, gelegen unter dem Places Saint-Lambert. Darüber hinaus bietet Ihnen Lüttichs weitläufiges Einkaufszentrum viele schicke und modische Boutiquen, Designerläden, Cafés und Gaststätten mit leckeren traditionellen Speisen. Haben Sie Spaß und genießen Sie die unglaubliche Lütticher Gastfreundschaft! Und überhaupt – warum nutzen Sie nicht die Vorteile eines halben Gratistages bei einem Fahrrad- oder Cityroller-Verleih, um Lüttich mal auf eine ganz andere Art und Weise zu entdecken?

    Mehr zu Lüttich

    Entdecken Sie das Beste von Lüttich in 54 Sekunden
     

    Was Ihnen ein Hi Belgium Pass für Lüttich bringt:

    • Freien Eintritt zu den folgenden Sehenswürdigkeiten
    • Entdecken Sie Lüttich mal ganz anders: Genießen Sie einen halben Gratistag bei einem Fahrrad- oder Cityroller-Verleih (nicht motorisiert). Cruisen Sie durch die Stadt und entdecken Sie Lüttichs Sehenswürdigkeiten und lebendige Einkaufsstraßen auf eigene Faust!

    Nicht genug? Entdecken Sie mehr belgische Städten hier unter.

    Ostende, trendy und alltäglich

    Die Stadt am Meer, Ostende ist die größte Stadt der belgischen Küste, dessen Strand über 8 km lang ist. Nachdem Sie in dem Nordsee gebadet haben, spazieren Sie sich die Promenade entlang und besuchen die zahlreiche Geschäfte, Cafés und Restaurants. Ostende ist eine kosmopolitische Stadt mit einem Hafen, Yachtbassin, Flughafen und über 50 Hotels. Es gibt viel zu tun und zu sehen in Ostende. Das ganze Jahr finden zahlreiche Aktivitäten statt, wie das Festival „Oostende am Anker“, die Veranstaltungen von „Theater am Meer“, die „funkelnd Montags“, „Licht und Klang“ Aufführungen im Park, ein Weihnachtsmarkt mit einer riesigen Eislaufbahn und das Karneval-Wochenende mit dem berühmten Ball der toten Ratte. Ostender Spezialitäten sind vielleicht nicht sehr berühmt, aber dennoch sehr gut! Probieren Sie die Köstlichkeiten des Meeres direkt am Meer. Sie können in exklusiven Restaurants oder in kleinen Kneipen essen, es gibt für jeden Geschmack und jedes Budget etwas. Die Spezialitäten sind Seezunge, Garnelen-Kroketten und gefüllte Tomaten mit Garnelen. Nach dem Abendessen können Sie sich in den vielen Clubs, Cafés oder Kinos amüsieren.

    Mehr zu Ostende

    Entdecken Sie Ostend
     

    Charleroi – eine Stadt im Wandel

    Rund 50 Kilometer südlich von Brüssel gelegen, ist Charleroi die größte Stadt der Provinz Hennegau. Die Region von Charleroi, einst aufgrund ihrer Kohleindustrie bekannt als „Schwarzes Land”, zog ausländische Arbeiter in großen Mengen an. Wenn Sie mehr über die Geschichte der Immigration und der Industrie der Region erfahren möchten, empfehlen wir einen Besuch im Museum für Bergbau, Glas und Industrie in der ehemaligen Zeche Bois du Cazier („Musées de la Mine, du Verre et de l’Industrie au Bois du Cazier“). Von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt, befindet sich Bois du Cazier in Marcinelle – dem Ort, an dem 256 Bergleute im Jahr 1956 bei einem schrecklichen Grubenunglück ihr Leben ließen. Ein weiteres „Muss” bei jedem Besuch in Charleroi ist ganz sicher das Museum für Fotografie („Musée de la Photographie“), das größte Museum Europas, das allein der Fotografie gewidmet ist. Eine Sammlung von 80.000 Bildern ist dort zu Hause.

    Mehr zu Charleroi

    Entdecken Sie Charleroi
     

    Bergen, ein bislang unentdecktes Juwel

    Kulturelle Hauptstadt der Wallonien seit 2002 und 2015 Kulturhauptstadt Europas, Bergen ist eine dynamische Stadt mit einem reichen historischen Erbe. Bergen liegt in der Nähe der französischen Grenze und in der Mitte der größten Industrie- und Bergbauregion Belgiens. Die Stadt ist ein Wallfahrtsort seit dem 7. Jahrhundert, wann eine fränkische Frau, Sankt Waltraud, entschied sich in Bergen zu halten, um Ihr Leben Gott zu weihen. Die Bauwerke der Stiftskirche Sainte-Waudru, eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Bergen und ein wunderschönes Beispiel des Brabanter Gotik-Stils, dauerten 200 Jahren, aber das Gebäude wurde jedoch nicht vollendet. Das gilt besonders für den äußeren Teil. Das Innere der Kirche wurde im Gegenteil im 17. Jahrhundert vollendet. Andere wichtige Sehenswürdigkeiten von Bergen sind der Marktplatz mit seinem gotischen Rathaus und der Glockenturm, der zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Wenn Sie moderne Kunst mögen, besichtigen Sie das Haus, wo der Maler Vincent Van Gogh zwischen 1879 und 1880 wohnte.

    Mehr zu Bergen

    Entdecken Sie Bergen
     

    Namur, die wallonische Hauptstadt

    Namur ist die Hauptstadt der Wallonien, eine französischsprachige Region im südlichen Teil Belgiens. Besichtigen Sie die schöne mittelalterliche Altstadt und die Zitadelle, eine der größten Festungen Europas, die eine fantastische Aussicht auf die Stadt bietet. Wenn Sie nicht mehr spazieren gehen möchten, können Sie auf eine Kreuzfahrt auf der Maas und der Sambre gehen, die zwei Flüsse von Namur. Das ist sicherlich eine sehr romantische Weise, diese schöne Region kennenzulernen. Wenn Sie dagegen Lust auf Sport und Abenteuer haben, fahren Sie in die Belgischen Ardennen. Dieses Waldgebiet mit Schluchten und Flüssen ist perfekt für Wanderungen und sportlichen Aktivitäten.

    Mehr zu Namur

    Entdecken Sie Namur